Manikürte Hexenfinger

Zutaten

Portionen: 10

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 120 g Butter
  • 1 Stk. Ei
  • 1-2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Sauerrahm
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Kräuter (provinzialische, nach Wahl)
  • Mandeln (geschält)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für manikürte Hexenfinger alle Zutaten, außer den Kräutern und Paprikapulver vermischen. Den Teig in 2 Hälften teilen.
  2. In eine Hälfte die Kräuter mischen, in die andere Hälfte das Paprikapulver.
  3. Den Teig eine halbe Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen. Danach den Teig zu "Fingern" rollen und die Mandeln als Nägel hineinstechen.
  4. Mit einem Messer die Fingerfalten reinschlitzen. Manikürte Hexenfinger im Ofen 15 Minuten bei 180 Grad backen.

Tipp

Manikürte Hexenfinger machen sich wunderbar auf Halloween Party-Buffets.

  • Anzahl Zugriffe: 973
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Manikürte Hexenfinger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen