Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Mandel-Nudeln

Zutaten

Portionen: 2

  • 3 Eidotter
  • 250 g Topfen (trocken)
  • 250 g Kartoffel (mehlig)
  • 40 g Butter (flüssig)
  • 60 g Mehl (glattes)
  • 50 g Mandeln (gemahlen)
  • 25 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mandel-Nudeln Kartoffel im Dampf garen, schälen, abkühlen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken. Topfen, Mehl, Dotter, Butter und Salz zugeben und rasch einen Teig daraus kneten.
  2. Eine Rolle formen, daraus dünne Rollen formen, kleine Stücke abschneiden und Nudeln daraus rollen. Kartoffelnudeln in gesalzenes, kochendes Wasser einlegen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen, Mandeln zugeben, vermengen, Nudeln zugeben und die Pfanne schwenken, damit alle Nudeln gleichmäßig bedeckt sind.
  4. Die Mandel-Nudeln auf Tellern anrichten und mit Zucker bestreuen.

Tipp

Zu den Mandel-Nudeln passen hervorragend Zwetschken- oder Marillenröster.

  • Anzahl Zugriffe: 357
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mandel-Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen