Makkaroni auf ungarische Art

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Speckwürferl ohne Schweineschwarte in ein wenig Schmalz glasig auslassen, feingehackte Zwiebel in dem Ansatz goldbraun rösten, mit Gewürzpaprika überstreuen und sogleich das in erbsengrosse Würfel geschnittene Fleisch dazugeben. Salzen und mit einer Spur Knoblauch würzen. Ist der Saft verschmort, ein wenig Wasser hinzugießen und bei geschlossenem Deckel gardünsten. Wenn das Fleisch beinahe weich ist, kleingewürfelte Paprikas und Paradeiser zufügen und den Saft einschmoren. Mit den gekochten Makkaroni vermischt auf eine feuerfeste Platte geben, mit geriebenem Käse überstreuen und ein paar min in der Röhre überbacken **

  • Anzahl Zugriffe: 1406
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Makkaroni auf ungarische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Makkaroni auf ungarische Art