Maisbrot

Zutaten

  • 40 g Weizenmehl
  • 175 g Maismehl
  • 3/4 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Backpulver
  • 2 Eier (leicht verquirlt)
  • 250 ml Milch
  • 4 EL Butter (zerlassen)
  • Butter (für die Form)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Maisbrot zunächst das Backrohr auf 220 °C vorheizen. Dine quadratische oder rechteckige ofenfeste Form (ca. 20 cm) dünn mit Butter einfetten.
  2. In einer mittelgroßen Backschüssel alle trockenen Zutaten mischen. In einer kleinen Backschüssel Eier, Milch und zerlassene Butter durchrühren. Zur Mehlmischung geben und alles mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig in die Form füllen und das Maisbrot 18 bis 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Tipp

Maisbrot passt zum Beispiel zu Chili con carne.

  • Anzahl Zugriffe: 6364
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Maisbrot

  1. AnTrea
    AnTrea kommentierte am 06.04.2018 um 08:15 Uhr

    Ich habe leider keine Kastenform, deshalb habe ich den Teig in Muffinförmchen gegeben und das hat auch toll geklappt! Die Muffins sind bei mir zwar auch eher grobkörnig geworden, aber geschmacklich waren sie sehr gut und die Zubereitung geht wirklich ruckzuck! Wird es bei mir in Zukunft öfter geben! :)

    Antworten
  2. JasminimsaJ
    JasminimsaJ kommentierte am 29.08.2016 um 23:10 Uhr

    Trotz sehr feinem Maismehl wurde das Brot sehr grobkörnig und geschmeckt hat es auch nicht besonders. Leider landete es im Müll.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Maisbrot