Mahogany Chicken Wings

Zutaten

  • 1/2 Tasse(n) Hoisin-Sauce
  • 1/4 Tasse(n) Pflaumensauce
  • 1/2 Tasse(n) Sojasauce
  • 1/4 Tasse(n) Sake (Reiswein)
  • 1/4 Tasse(n) Apfelessig
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Knoblauch (feingehackt)
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 2500 g Chicken Wings
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mahogany Chicken Wings zunächst alle Ingredienzien außer den Geflügelteilen mischen. Aufkochen, dann auf schwacher Temperatur 5-10 Minuten leicht wallen lassen und daraufhin auskühlen lassen.
  2. Die Hühnerflügeln bei den Gelenken durchschneiden. Die Flügelspitzen nicht verwenden.
  3. Die Geflügelteile in einem Gefriersackerl mit der Marinade begießen und eine Nacht lang, besser 2 Tage darin einmarinieren.
  4. 2 Bleche mit Aluminiumfolie auslegen, mit Öl bepinseln. Den Backofen auf 190 Grad vorwärmen.
  5. Die Teile einzeln auf den Backblechen gleichmäßig verteilen und unbedeckt 20 Minuten im Rohr braten. Überschüssiges Fett und Bratensaft von den Blechen entfernen.
  6. Die Hendlteile auf die andere Seite drehen und mit Marinade bepinseln. Nochmals 20 Minuten backen, wiederum bepinseln. Noch zweimal wiederholen, dabei darauf achten, dass die Sauce auf den Mahogany Chicken Wings nicht verbrennt.

Tipp

Servieren Sie zu den Mahogany Chicken Wings Salat und/oder Dips.

  • Anzahl Zugriffe: 935
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mahogany Chicken Wings

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mahogany Chicken Wings

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mahogany Chicken Wings