Limetten-Safran-Nudeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Limetten
  • 50 g Zucker
  • 2 Safran (Briefchen)
  • 200 Nudeln
  • 100 g Kumquats
  • 30 g Butter
  • 30 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 50 g Rohrzucker
  • 6 TL Orangenlikör
  • Zitronenmelisse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:
  2. Den Saft von 2/3 der Limetten ausdrücken und mit ausreichend Wasser, dem Zucker und Safran aufwallen lassen. Die Nudeln hinzufügen und darin acht bis zehn min machen.
  3. In der Zwischenzeit übrige Limette abspülen und mit einem Zestenreisser die Schale abteilen. Limette von der Schale befreien und filetieren. Kumquats abspülen und in Scheibchen schneiden.
  4. Butter erhitzen. Mandel kurz darin braun werden lassen. Limettenstücke, Rohrzucker, Kumquats, Schalenstreifen und Likör hinzufügen und fünf Min. dünsten.
  5. Nudeln abrinnen und mit den geschmorten Kumquats anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren.
  6. Anmerkung Erfasser: geht mit kandierten Kumquats ebenfalls, entsprechend kein Rohrzucker dazugeben, bzw. Masse reduzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 907
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Limetten-Safran-Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Limetten-Safran-Nudeln