Lebkuchenmousse

Zutaten

Portionen: 8

  • 140 g Feine Lebkuchenwürfel
  • 30 ml Amaretto
  • 70 ml Milch pasteurisiert
  • 60 g Eidotter (pasteurisiert)
  • 40 g Staubzucker
  • 16 g Vanillezucker
  • 80 g Topfen (mager)
  • 80 ml Joghurt (natur)
  • 3 Blatt Gelatine
  • 80 g Eiklar (pasteurisiert)
  • 10 g Staubzucker
  • 160 ml Rahm pasteurisiert und geschlagen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. Lebkuchenwürfel mit der Milch und Amaretto einweichen.
  3. Eidotter mit Staubzucker und Vanillezucker warm und abgekühlt zum Band aufschlagen.
  4. Gelatine einweichen, auspressen und zerrinnen lassen.
  5. Eigelbmasse mit dem Topfen und Joghurt vermengen, mit dem Lebkuchen sowie der Gelatine durchrühren. Mit Staubzucker geschlagenes Eiklar und geschlagenen Rahm unter die Menge ziehen. In eine ausreichend große Schüssel abfüllen, im Kühlschrank abkühlen.
  6. Anrichten: Mit heissem Löffel Nockerl ausstechen und mit Früchtesauce, Vanilleglace oder Orangenkompott garnieren

  • Anzahl Zugriffe: 900
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lebkuchenmousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lebkuchenmousse