Lachsnocken mit Salat

Zutaten

Portionen: 6

  • 5 Scheibe(n) Gelatine (weiss)
  • 200 g Lachsfilet
  • 100 ml Fischfond
  • 0.5 Kleine Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Schlagobers
  • Blattsalat nach Lust und Laune
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gelatine nach Beschreibung in kaltem Wasser einweichen.
  2. Lachs grob zerschneiden. Fond in einem Kochtopf aufwallen lassen, Lachsstücke darin bei geschlossenem Deckel knapp 5 Min. bei schwacher Temperatur weichdünsten. Lachs im Fond zermusen. Zitronenschale abraspeln und Saft ausdrücken. Zum Lachspüree Form, mit Salz und Pfeffer würzen. Gelatine tropfnass in einen kleinen Kochtopf geben, bei kleiner Temperatur zerrinnen lassen und unter die Lachsmasse rühren. Abkühlen. Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen. Die Menge nachwürzen, in eine ausreichend große Schüssel umfüllen und bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.
  3. Von der Lachsmousse mit zwei Löffeln Nockerl abstechen und diese auf oder neben einem Salatbett arrangieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1269
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachsnocken mit Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachsnocken mit Salat