La tarte tropezienne - Hefekuchen nach Art von St-Tropez

Zutaten

Portionen: 1

  • 125 ml Milch
  • 15 g Germ (frisch)
  • 1 TL Zucker
  • 300 g Weissmehl
  • 2 Eier
  • 0.5 TL Salz
  • 40 g Butter

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter
  • 1 TL Wasser

Zum Bestreuen:

  • 50 g Hagelzucker

Füllung:

  • 200 ml Milch
  • 200 ml Rahm
  • 2 Vanille (Stangen)
  • 80 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 60 g Weissmehl
  • 125 ml Rahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:
  2. Kann vorbereitet werden (Kuchen ungefüllt).
  3. (*) Für eine Tortenspringform von 28 cm ø Die Milch leicht erwärmen. Etwa einen Viertel davon mit der Germ und dem Zucker gut durchrühren.
  4. Das Mehl in eine große Backschüssel sieben. Eine Ausbuchtung anbringen. Die Eier mit dem Salz mixen. Die Butter in der noch warmen Milch zerrinnen lassen. Alle Ingredienzien gut vermengen und zu einem glatten Teig zubereiten. Den Teig ab und zu auf den Tisch aufschlagen. Er kann ebenso in der Küchenmaschine ungefähr fünf bis zehn Min. geknetet werden.
  5. Eine Kugel formen, in die Backschüssel legen, mit einem Geschirrhangl abdecken und bei Küchentemperatur etwa 120 Minuten gehen. Nochmals gut kneten und wiederum eine Stunde gehen.
  6. Die Tortenspringform mit Butter bestreichen. Den Teig hineingeben. Die Eidotter mit dem Wasser durchrühren. Den Kuchen damit bestreichen und mit dem Hagelzucker überstreuen. Dreissig bis fünfunddreissig Min. bei 180 °C backen. Auf einem Gitter abkühlen. Den Ring entfernen.
  7. Für die Füllung die Milch mit dem Rahm zum Kochen bringen. Die Vanillestangen aufschlitzen, hinzufügen, zur Seite stellen und ein klein bisschen ziehen. In der Zwischenzeit den Zucker mit den Eigelben zu einer weisslichen Krem aufschlagen. Das Mehl dazusieben, gut vermengen und die Milch unter Rühren dazugeben. Die Bratpfanne abspülen, abgekühlt ausspülen, die Krem einfüllen und ungefähr zwei bis drei min erwärmen, bis sie gebunden ist. Mitsamt den Vanillestangen in eine ausreichend große Schüssel gießen und abkühlen. Den Rahm steif aufschlagen. Die Vanillestangen aus der Krem nehmen und den Rahm unmittelbar vor dem Füllen des Kuchens unter die Krem ziehen.
  8. Die Torte diagonal halbieren. Die Krem auf den unteren Teil Form und den Deckel aufsetzen. Sofort zu Tisch bringen oder kurz im Kühlschrank behalten.

  • Anzahl Zugriffe: 6122
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

La tarte tropezienne - Hefekuchen nach Art von St-Tropez

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 29.04.2014 um 12:11 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu La tarte tropezienne - Hefekuchen nach Art von St-Tropez