Krapfen Palatschinken

Zutaten

Portionen: 99

  • 500 g Mehl
  • 40 g Germ
  • 125 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 40 g Fett
  • 1 Zitrone (geriebene Schale)
  • 1 Ei (ein wenig Eiklar zurück lassen)
  • Marmelade (zum Füllen)
  • Zucker (zum Wenden)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel geben. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken und die Germ hineinbröseln. Die Germ mit der lauwarmen Milch, ein kleines bisschen Zucker und Mehl zu einem Dampfl durchrühren, 15 Min. gehen. Das Dampfl mit dem übrigen Zucker, dem Salz, dem zerlassenen Fett, der abgeriebenen Zitronenschale sowie dem Ei vermengen und das Ganze zu einem geschmeidigen Teig zubereiten. Den Teig an einem warmen Ort gehen, bis sich der Umfang verdoppelt hat. Den Germteig zu einer 1/2 cm dicken Teigplatte auswalken. Mit einem Glas auf der Hälfte der Platte große Kekse markieren. Etwas Marmelade in die Mitte der Kreise Form, die Ränder mit Eiklar bestreichen. Die andere Hälfte der Teigplatte überklappen und dann die Kekse so ausstechen, dass je die Marmelade in die Mitte kommt. Die Ränder gut fest drücken. Die Palatschinken nochmal gehen und in 180 Grad heissem Fett in der Friteuse 4 Min. fertig backen. Abtropfen und noch heiß in Zucker auf die andere Seite drehen.

  • Anzahl Zugriffe: 774
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Krapfen Palatschinken

  1. omami
    omami kommentierte am 27.10.2014 um 13:43 Uhr

    Wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Krapfen Palatschinken