Kräutertopfen Sommerfrische

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Küchenkräuter und vielleicht Knoblauch unter den Topfen rühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Als Brotaufstrich bzw. würzige Zuspeise, z.B. zu gekochte, geschälte Erdäpfel.
  2. Der Kräuterquark schmeckt außergewöhnlich gut, wenn frische Küchenkräuter verwendet werden, getrocknete haben nur halb so viel Aroma. Frische Küchenkräuter sich wunderbar auf der Fensterbank oder auf dem Balkon züchten. Gerade im Sommer oder Frühjahr kann beinahe Woche für Woche geerntet werden.
  3. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 1082
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kräutertopfen Sommerfrische

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen