Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Beste Koreanische Rezepte

Zurück zur Themenseite

Rote-Bohnen-Suppe mit Reisbällchen

Die Bohnen waschen und über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag Klebreis waschen und ca. 1 Stunde einweichen. Dann Reis und Bohnen

(31 Bewertungen) Zugriffe: 8729

Chinakohl-Namul

Für den Chinakohl-Namul Chinakohl blanchieren (kurz überbrühen) und kalt abschrecken. Mit den restlichen Zutaten vermengen und gut durchmischen. In

(118 Bewertungen) Zugriffe: 21924

Sojabohnensprossen - Namul

Für das Namul die Sojabohnensprossen blanchieren (kurz überbrühen) und kalt abschrecken. Mit den restlichen Zutaten vermengen und gut

(34 Bewertungen) Zugriffe: 7435

Gekochter Reis auf koreanische Art

Für den gekochten Reis auf koreanische Art den Reis zuerst in kaltem Wasser mindestens dreimal waschen. Geben Sie den Reis in einen Topf und gießen

(68 Bewertungen) Zugriffe: 23722

Reisrollen mit Gemüse

Für die Reisrollen den koreanischen Reis kochen. Währenddessen bereiten Sie die Füllung zu. Schneiden Sie die Zutaten in gleichmäßige Streifen (ca.

(63 Bewertungen) Zugriffe: 7656

Gebratener Reis mit Omelette

Für den gebratenen Reis das gehackte Gemüse, den Schinken und den Reis in einer mit Olivenöl erhitzen Pfanne anbraten. Geben Sie den gekochten

(86 Bewertungen) Zugriffe: 10057

Gebratener Reis mit Garnelen

Für den gebratenen Reis zuerst die großen, frischen Garnelen vorbereiten, indem Sie die Schale entfernen, aber den Schwanzteil und auch das zweite

(146 Bewertungen) Zugriffe: 27348

Gefüllte Hühnersuppe auf gesunde Art

Für die Hühnersuppe das Huhn gründlich von außen und innen waschen und putzen. Waschen Sie den Reis und die anderen Zutaten mehrmals. Stecken Sie

(94 Bewertungen) Zugriffe: 8990

Scharfe Rindfleischsuppe

Für die Rindfleischsuppe das gründlich gewaschene Rindfleisch eine Stunde lange in reichlich kaltem Wasser stehen lassen. Kochen Sie das

(69 Bewertungen) Zugriffe: 9866

Gefüllte Paprika mit Rindfleisch

Für die gefüllten Paprika die scharfen, grünen Paprikaschoten in zwei Hälften und die kalifornische Paprika in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

(98 Bewertungen) Zugriffe: 15401

Rindfleisch in Sojasoße

Für das Rindfleisch das gründlich gewaschene Rindfleisch eine halbe Stunde lang in reichlich kaltem Waser stehen lassen. Kochen Sie die Wachteleier

(51 Bewertungen) Zugriffe: 6124

Rindfleisch am Spieß gebraten

Für das Rindfleisch am Spieß das magere Fleisch in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Damit sie leichter durchbraten, schneiden Sie die

(170 Bewertungen) Zugriffe: 10923

Rindsrippen Platte

Für die Rindsrippen Platte sollten die Rippen in 5-6 cm dicke Stücke zerteilt sein. Schneiden Sie anschließend das Fleisch in ca. 8 mm-Abständen

(68 Bewertungen) Zugriffe: 8105