Kokosnuss-Langkornreis-Suppe mit Melanzane

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Kokosmilch sowie Gemüsesuppe in einen Kochtopf geben, durchrühren und aufwallen lassen. Den Reis einstreuen und ungefähr 15 Min. leicht wallen. Melanzani sowie Okraschoten abspülen, reinigen, in Scheibchen teilen, vielleicht Melanzani zuvor der Länge nach halbieren. Zwiebel, Knoblauch abziehen und fein würfeln. Chili abschwemmen, reinigen, entkernen, fein würfeln. Krebsschwänze von der Schale befreien, von dem Darm befreien, abschwemmen, abtrocknen, würzen. 5 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch, Chili, Zwiebel, Melanzani, Okraschoten herzhaft darin anbraten. In die Suppe geben. Ca. 5 Min. leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer nachwürzen. Die Krebsschwänze in 1 El heissem Öl in der Bratpfanne rösten.
  2. Die Suppe auf vorgewärmte, tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Je 1 Garnele darauf anrichten und mit Korianderblättchen garniert zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 850
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kokosnuss-Langkornreis-Suppe mit Melanzane

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokosnuss-Langkornreis-Suppe mit Melanzane