Kochen mit Olivenöl: Olio Santo, Heiliges Öl

Zutaten

Eine Wunderbare Leckerei Von:

  • Maitre Jean-Jaques GelÉE
  • 100 ml Olivenöl
  • 15 g Peperocini in Scheibchen geschnitten
  • 10 Blatt Basilikum (frisch)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nehmen Sie ein kleines Schraubglas (z.B. ein Marmeladenglas) bzw. eine dekorative Flasche und vollfüllen Sie die in Scheibchen geschnittene Peperocini und die Basiliumblaetter hinein. Giessen Sie das Olivenöl darüber, verschließen das Glas gut und lagern es an einem dunklen Ort. Sie können das Glas vielleicht genauso in Alufolie einpacken, damit es vor Licht geschützt ist. Nach einer Woche ist das Öl bereit, um jederzeit damit zu würzen bzw. Blattsalat anzumachen.

  • Anzahl Zugriffe: 1516
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kochen mit Olivenöl: Olio Santo, Heiliges Öl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen