Knoblauchbaguette

Zutaten

Portionen: 4

Für drei bis vier Personen:

  • 1 Baguette
  • 100 g Butter
  • 3 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 TL Harissa (arabische Chilipaste,
  • Ersatzweise Sambal ölek)
  • Salz
  • Küchenkräuter (frisch)
  • Z.B. Koriandergrün, Basilikum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Baguette diagonal so einkerben, als wolle man sie in Portionsstücke teilen, aber nicht durchschneiden, sondern an der Unterseite noch zusammenhängen.
  2. Die weiche Butter mit den durch die Presse gedrückten Knoblauchzehen, der Thai-Currypaste, Salz und feingehackten Kräutern durchrühren.
  3. Diese Kräuterbutter in die Brotschlitze aufstreichen. Das Brot in Aluminiumfolie hüllen und im 200 °C heissen Herd acht bis zehn min backen, bis die Butter geschmolzen ist.
  4. oder gekochten neuen Erdäpfeln
  5. von Marina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 911
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Knoblauchbaguette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knoblauchbaguette