Knauzen

Zutaten

Portionen: 20

  • 150 g Weizenmehl
  • 75 ml Wasser (kalt)
  • 1 g Germ
  • 800 g Weizenmehl
  • 50 g Roggenmehl
  • 300 ml Bier
  • 15 g Germ
  • Salz
  • 50 g Sauerteig (flüssig)
  • Öl (für die Form)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Germ und Wasser verrühren. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank über Nacht ruhen lassen.
  2. Für den Teig die angegebenen Zutaten, 125 ml eiskaltes Wasser und den Vorteig auf kleiner Stufe ca. 10 Minuten kneten, dann auf höherer Stufe weitere 10 Minuten bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Teig in in eine mit Öl eingefettete große Form legen und flach drücken (ca. 5 cm hoch). Die Form mit Frischhaltefolie abdecken und den Teig ca. 4 Stunden gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 240 °C vorheizen. Den Teig auf die mit Wasser besprühte Arbeitsfläche stürzen.
  5. Mit leicht angefeuchteten Händen 12 Teigportionen von ca. 100 g abschneiden, zu Kugeln formen und auf Backpapier legen.
  6. Die Knauzen samt Backpapier im Ofen ca. 25 Minuten hellbraun backen.

  • Anzahl Zugriffe: 1209
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Knauzen

  1. Mioljetta
    Mioljetta kommentierte am 24.02.2019 um 08:37 Uhr

    Wie viel Mehl braucht man für den Germteig? L.G.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 25.02.2019 um 13:08 Uhr

      Liebe Mioljetta! Das Rezept wurde überarbeitet. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knauzen