Kartoffelsalat mit Stangenspargel

Zutaten

  • 250 g Stangenspargel
  • 2 Schalotten
  • 600 g Erdäpfeln (neue)
  • Salz
  • 0.5 TL Zucker
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Krem fraîche
  • Pfeffer
  • 150 g Krabben (ohne Schale)
  • 4 Dille (Zweig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:
  2. 1. Stangenspargel abspülen, im unteren Drittel von der Schale befreien und die Enden klein schneiden. Stangen in 3 cm lange Stückchen teilen, Spitzen zur Seite legen. Schalotten abziehen und würfelig schneiden. Erdäpfeln abspülen und wie auf Seite 22 unten beschrieben in 15-20 Min. knapp gar machen.
  3. 2. 1 Liter Salzwasser mit Zucker zum Kochen bringen. Spargelabschnitte darin 5 min machen, Spargelspitzen dazugeben und beides in weiteren 4 min al dente machen. Den Stangenspargel herausnehmen. 100 ml Bratensud mit Schalotten, Saft einer Zitrone und Crème fraîche durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  4. 3. Gegarte Erdäpfeln abschütten, heiß schälen. In schmale Scheibchen schneiden und mit Stangenspargel, Krabben und der noch warmen Sauce mischen. Den Blattsalat 15 Min. durchziehen, dabei noch zweimal durchmischen.
  5. 4. Dillzweige abspülen und trockenschütteln. Das Grün abzupfen, bis auf ein paar Spitzen hacken und unterrühren.
  6. Den Blattsalat anrichten, mit den Dillspitzen garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen, denn lauwarm schmeckt er am besten.
  7. Getränk: Riesling

  • Anzahl Zugriffe: 515
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffelsalat mit Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelsalat mit Stangenspargel