Kartoffelsalat a la Elena Uhlig - Studio-Gast

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln (überwiegend fest kochend)
  • 200 g Spreewalder Gurken
  • 100 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 200 g Cherry-Paradeiser
  • 1 Bund Blattpetersilie (klein)
  • 4 EL Joghurtmayonnaise

Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zubreitung (circa 40 Min.):
  2. Erdäpfeln abspülen, als gekochte, geschälte Erdäpfel machen, abpellen und in Scheibchen schneiden. Rindsuppe erhitzen, Zwiebeln, Essig und Öl hinzfügen und den Senf untermengen, zum Kochen bringen kurz zur Seite stellen.
  3. Essiggurken in Scheiben zerteilen, Eier mit dem Eierschneider zerteilen und beides zu den Erdäpfeln Form. Die Marinade darübergeben. Alles gut mischen, gehackte Petersilie unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, abkühlen. Anschliessend die Majo unterziehen. Mit den Kirschtomaten ausgarnieren.
  4. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1927
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffelsalat a la Elena Uhlig - Studio-Gast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelsalat a la Elena Uhlig - Studio-Gast