Karotten-Marillen-Suppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel abschälen und fein würfeln. Karotten abschälen und abspülen. 1/5 der Karotten in zarte Streifen schneiden. Rest grob würfeln. Fett in einem Kochtopf erhitzen und Zwiebel- und Möhrenwürfel darin andünsten. Mit Curry und Koriander würzen. Mit klare Suppe löschen, aufwallen lassen und ungefähr 15 Min. gardünsten. Marillen abrinnen, Saft dabei auffangen. 12 Fruchthälften zur Seite legen. Restliche Marillen und den Saft ungefähr 5 Min. vor Ende der Vorbereitung in die Suppe geben. Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden. Mährensuppe fein zermusen. Aprikosensaft und Möhrenstifte hinzufügen, wiederholt kurz erhitzen und würzen.
  2. Die Karotten-Marillen-Suppe mit Marillenhälften und Schnittlauch anrichten.
  3. Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1571
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Karotten-Marillen-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karotten-Marillen-Suppe