Kalter Hund

Zutaten

  • 250 g Kokosfett
  • 250 g Staubzucker
  • 50 g Kakao
  • 1 TL Kaffee (Pulver)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 TL Rum
  • 1 Pkg. Butterkekse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Kokosfett in Stückchen brechen und diese bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen. Nebenbei Pulverkaffee, Kakao, Staubzucker, Salz, Eier und den Rum in einer Backschüssel durchrühren. Wenn das Fett zerlaufen ist, dieses auskühlen und dann der Menge dazugeben.
  2. Anschließend eine Kastenform mit Pergamentpapier ausbreiten und abwechselnd von der Menge und den Keksen einschichten.
  3. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, folgend den Kuchen auf eine Platte stürzen und los geht's.

  • Anzahl Zugriffe: 2379
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kalter Hund

  1. Liz
    Liz kommentierte am 30.12.2015 um 14:45 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalter Hund