Kalifornisches Nussbrot

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl
  • 500 g Roggenmehl
  • 1 1/2 Würfel Germ
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 ml Buttermilch
  • 200 g Nüsse nach Geschmack, gehackt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Germ mit 1 Tl Zucker und ein klein bisschen handwarmen Wasser anrühren und gehen. In die Mitte von dem Mehl eine Ausbuchtung drücken und die aufgegangene Germ einfüllen. Ebenfalls die übrigen Ingredienzien zufügen. Den Teig gut zusammenarbeiten, bis er geschmeidig ist und nicht mehr an den Händen klebt. Den so entstandenen Teig an einem warmen, zugfreien Ort zur doppelten Grösse gehen. Daraufhin zu einem Brot formen, mit einem Küchenmesser ein Muster einschneiden, ein weiteres Mal eine halbe Stunde gehen, mit warmen Wasser bestreichen und bei 200 Grad 60-70 min im E-Küchenherd backen.

  • Anzahl Zugriffe: 658
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kalifornisches Nussbrot

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 26.01.2016 um 15:30 Uhr

    Vielen Dank für die Richtigstellung !

    Antworten
  2. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 25.01.2016 um 14:22 Uhr

    Ist bei diesem Rezept ein Würfel Germ gemeint ?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 26.01.2016 um 15:18 Uhr

      Liebe brigitteb, für das Brot werden 1,5 Würfel Germ verwendet. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalifornisches Nussbrot