Bananen-Schoko-Muffins

Zutaten

Portionen: 9

  • 2 Stk. Eier
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 30 g Honig
  • 120 ml Joghurt
  • 220 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Packpulver
  • 1 Stk. Banane (reif, groß)
  • 100 g Schokolade
  • 1 Msp. Zimt (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bananen-Schoko-Muffins die Schokolade in Stücke schneiden. Die Eier mit Butter, Zucker, Honig, Joghurt und Zimt verrühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver untermengen, dann die Schokostücke und die Banane (in 0,5 cm Würfeln) unterheben.
  3. Muffinformen buttern und zu 2/3 mit der Masse füllen. Die Bananen-Schoko-Muffins bei 200 Grad (180 Grad Umluft) ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp

Silikonformen braucht man nicht buttern und die Muffins gehen einfach heraus. Die Bananen-Schoko-Muffins können je nach belieben mit Schokolade, Zuckerguss oder Staubzucker serviert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 5152
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Bananen-Schoko-Muffins

  1. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 17.09.2015 um 14:02 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 06.09.2015 um 20:17 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Natii
    Natii kommentierte am 02.09.2015 um 18:02 Uhr

    richtig lecker

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 31.07.2015 um 10:18 Uhr

    Bananen, Schokolade, Zimt, gespeichert zum Nachbacken :)

    Antworten
  5. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 kommentierte am 05.05.2015 um 22:26 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananen-Schoko-Muffins