Kalbsgulasch mit Karotten und Curry

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Kalbsbraten
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Zwiebel
  • 8 Shii-Take-Schwammerln ersatzweise
  • 100 g Champignons
  • 2 EL Curry
  • 375 ml klare Suppe (Instant)
  • 1 Bund Karotten
  • 200 g Schlagobers
  • 4 EL Sossenbinder
  • 1 Bund Petersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:
  2. Fleisch abschwemmen, abtrocknen, würfelig schneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Butterschmalz erhitzen, Fleisch darin bei nicht zu großer Temperatur ringsum anbraten.
  3. Zwiebeln von der Schale befreien, würfelig schneiden. Schwammerln putzen, Stiele herausdrehen. Zwiebeln und Pilzköpfe zum Fleisch geben, mitbraten. Curry darüberstreuen und vermengen. klare Suppe aufgießen, bei geschlossenem Deckel 1 Stunde auf kleiner Flamme sieden.
  4. Karotten reinigen, abspülen, abschälen, in Stückchen schneiden. In Salzwasser 8 bis 10Minuten kochen.
  5. Abgetropfte Karotten mit Schlagobers zum Fleisch geben, zum Kochen bringen. Mit Sossenbinder andicken. Petersilie abschwemmen, trockenschütteln, klein hacken. Unter das Gulasch ziehen.
  6. Dazu Bandnudeln oder Salzkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1076
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalbsgulasch mit Karotten und Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalbsgulasch mit Karotten und Curry