Käsetoastecken als Suppeneinlage

Zutaten

Portionen: 1

  • 20 g Thea
  • 1 Ei
  • 60 g Drautaler
  • 6 Scheibe(n) Toastbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • Paprikapulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Käsetoastecken die weiche Thea mit dem Ei abtreiben und den Käse hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprika abschmecken und auf die Toastscheiben aufstreichen.
  2. Im Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen und anschließend vierteln.

Tipp

Die Käsetoastecken passen zum Beispiel sehr gut in eine Zwiebelsuppe.

  • Anzahl Zugriffe: 13792
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Käsetoastecken als Suppeneinlage

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Käsetoastecken als Suppeneinlage

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 03.11.2015 um 12:03 Uhr

    TOLLE NIDEE ! GESPEICHERT

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 24.10.2015 um 13:04 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 20.03.2015 um 00:08 Uhr

    könnte ich mir aber auch gut so zum knabbern vorstellen

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 14.03.2015 um 02:10 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 08.02.2015 um 08:33 Uhr

    gute Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen