Italienisches Weißbrot

Anzahl Zugriffe: 5.990

Zutaten

  •   1/2 Würfel Germ (frisch)
  •   350 g Mehl
  •   1/2 TL Salz
  •   Fett (für das Blech)
  •   170 ml Wasser (lauwarm)
  •   1 Prise Zucker

Zubereitung

  1. Den Germ zerbröseln und in 70 ml lauwarmem Wasser mit einer Prise Zucker auflösen.
  2. 250 g Mehl in eine geeignete Schüssel geben und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken.
  3. Germ und weitere 100 ml lauwarmes Wasser zugießen. Zu einem dicken Brei durchrühren. Zugedeckt wenigstens 2 Stunden (am Besten über Nacht) gehen lassen.
  4. Salz und das übrige Mehl mit den Händen unterkneten. Eine weitere halbe Stunde gehen lassen. Aus dem Teig einen länglichen Laib formen.
  5. Auf ein gefettetes Blech legen und ein weiteres Mal 15 Minuten gehen lassen. Das Backrohr auf 200 °C  vorwärmen und das Brot 1 Stunde backen.

Tipp

Das italienische Weißbrot schmeckt hervorragend mit Olivenöl, frischen Tomaten und Basilikum.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Italienisches Weißbrot

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Italienisches Weißbrot“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 24.11.2021 um 19:41 Uhr

    schmeckt köstlich

  2. brigitteb
    brigitteb — 17.2.2016 um 15:46 Uhr

    Bei diesem Rezept fehlt die Flüssigkeit . auch würde ich für diese Mehlmenge nur einen halben Würfel Germ verwenden

    • Lilian Borek
      Lilian Borek — 1.4.2016 um 10:42 Uhr

      Guten Tag! Vielen Dank für Ihre Anmerkung, wir haben den Fehler korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen - die ichkoche.at Redaktion

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Italienisches Weißbrot