Ingwer Fudge

Zutaten

Portionen: 1

  • 450 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 150 ml Kondensmilch
  • 150 ml Milch
  • 5 Tropfen Vanilleessenz
  • 75 g Ingwer (eingelegt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. 1. Eine quadratische geben (ca. 20 cm) mit Öl bestreichen.
  3. 2. Zucker, Butter und beide Milchssorten in einem Kochtopf erhitzen. Mit einem Holzlöffel rühren, bis der Zucker aufgelöst ist und die Butter geschmolzen ist.
  4. 3. Aufwallen lassen, abdecken. 3 min machen.
  5. 4. Aufdecken und machen, bis die Hitze des weichen Balls, 116 °C erreicht ist. Gelegentlich umrühren.
  6. 5. Den Kochtopf auf eine kalte Unterlage stellen. Die Vanilleessenz und den gehackten Ingwer hinzfügen und die Mischung rühren, bis sie steif wird.
  7. 6. In die Form gießen und ein wenig fest werden.
  8. 7. Mit einem eingeölten Küchenmesser Quadrate einkerben und die Menge ganz fest werden.
  9. 8. In Stückchen schneiden oder evtl. brechen. Zwischen Pergamentpapier schichten und abgekühlt lagern **

  • Anzahl Zugriffe: 1500
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ingwer Fudge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ingwer Fudge