Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hühnercurry mit Bambusstreifen

Zutaten

Portionen: 4

  • 6 Ingredienzien:
  • 500 g Hühnerbrust (Filet)
  • 500 g Bambussprossen in Streifchen (1 große Dose)
  • 400 ml Kokosmilch (1 Dose)
  • 1 Teelöffel Grüne Curry Paste (Gäng Kiau Wan)
  • Ersatzweise auch rote milde Chilipaste
  • 3 EL Fischsauce
  • 3 EL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hühnercurry mit Bambusstreifen Gäng Kiau Wan
  2. Vorbereitung zirka 25 Min.
  3. Hühnerbrust in Streifchen schneiden. Bambussprossen abrinnen. 5 Essl Kokosmilch von dem dickeren Teil abnehmen und in einem Kochtopf aufwallen lassen. Currypaste untermengen und eine Minute machen. Bambus, Fischsauce, Hühnerfleisch, Zucker, die übrige Kokosmilch und ein kleines bisschen Wasser hinzfügen. Alles bei schwacher Temperatur in etwa Zehn min leicht wallen.

  • Anzahl Zugriffe: 1043
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnercurry mit Bambusstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnercurry mit Bambusstreifen