Holunderküchle

Zutaten

Portionen: 10

  • 200 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 6 Eier
  • 1 Salz
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Zimt (Pulver)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!
  2. - Stielansatz) Yield: Für Den Teig
  3. Die Holunderblüten ein paarmal in kaltes Wasser tauchen, bis sie richtig sauber sind. Aus dem Mehl, der Milch, den Eiern und dem Salz einen "dickflüssigen" Pfannkuchenteig machen. Zucker und Zimt miteinander mischen. Die Blüten, gut abgetropft, durch den Teig ziehen und im heissen Fett schwimmend fertig backen (180 °C ). Im Zimtzucker auf die andere Seite drehen und heiß zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1388
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Holunderküchle

  1. evagall
    evagall kommentierte am 03.06.2017 um 19:57 Uhr

    wenn man die Hollerblüten wäscht, ist gemeinsam mit dem Blütenstaube der ganze gute Geschmack weg

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Holunderküchle