Holunder-Limonade

Zutaten

  • 30 Holunderblüten (noch nicht verblüht)
  • 3 halbes Kilo Zucker
  • 50 g Zitronensäure oder Ascorbinsäure
  • (ca. 3DM aus Apotheke)
  • 3000 ml Wasser
  • 3 Zitronen - abgeschält und
  • In Scheibchen geschnitten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blüten kurz spülen, dann das Ganze in einen dementsprechend großen Kochtopf, der abgedeckt wird. Nach 2 bis 3 Tagen die Flüssigkeit in Flaschen umfüllen (Blüten und Zitronen absieben). Der Sirup kann dann in etwa 1:5 mit Wasser (auch Mineral-) verdünnt werden. Wir haben den ersten Satz (15 Liter verdünnt bereits aufgebraucht). Vor allem habt Ihr für 3 Tage wunderbaren Holunder-Wohlgeruch in der Küche.
  2. Wenn Blüten übrig sind, abtrocknen und im Winter Tee daraus machen.

  • Anzahl Zugriffe: 3038
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Holunder-Limonade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen