Himbeeroberstorte

Anzahl Zugriffe: 4.035

Zutaten

Für den festen Boden:

  •   50 g Butter
  •   50 g Zucker
  •   50 g Mehl
  •   50 g Nüsse (gemahlen)
  •   2 Schokobiskuit-Böden
  •   100 g Himbeermarmelade oder evtl
  •   Selbstgem. Gelee aus dem Himbeersaft
  •   ml Himbeersaft (mit Geist)

Füllung:

  •   600 ml Schlagobers
  •   Sahnesteif für ein Viertel l Schlagobers
  •   5 Blatt Gelatine
  •   Max. 100 ml Himbeersaft
  •   250 g Abgetropfte Himbeeren aus der Dose
  •   20 ml Himbeergeist (oder Kirschwasser)

Zubereitung

  1. Die Gelantine einweichen und dann flüssig herstellen, ein wenig auskühlen. Das Schlagobers mit dem Sahnesteif aufschlagen. Etwas Schlagobers zur Garnierung zur Seite stellen, ebenso 12 schöne Himbeeren. Restliche Himbeeren zerdrücken und alles zusammen gut mischen, in den Kühlschrank zum Ankühlen.
  2. Für den festen Boden die Ingredienzien gut zusammenkneten und auf Aluminiumfolie in der Tortenspringform (Grösse wie Biskuitböden) bei 175 Grad (Heissluftherd) in etwa 12-18 min Backen, herausnehmen und auf der Stelle die Aluminiumfolie entfernen.
  3. Gut abkühlen.
  4. In der Zwischenzeit den oberen Boden mit 50-80 ml Himbeersaft (und -geist) leicht saftig herstellen
  5. Den abgekühlten festen Boden mit dem Gelee bestreichen, den unteren Biskuitboden darauflegen. mittelseines Tortenrandes die Himbeerobers daraufgeben, mit dem oberen Boden bedecken 12 Stückchen mit Schlagobers und Himbeeren markieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Himbeeroberstorte“

  1. marwin
    marwin — 31.7.2021 um 10:20 Uhr

    sieht sehr gut aus

  2. Cookies
    Cookies — 18.11.2015 um 20:07 Uhr

    Klingt super lecker und sieht auch so aus :-)

  3. Nusskipferl
    Nusskipferl — 17.11.2015 um 18:03 Uhr

    schaut sehr gut aus

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Himbeeroberstorte