Himbeer-Joghurt-Kuchen

Zutaten

Portionen: 6

Für den Teig:

  • 2 Becher Joghurt (zB Erdbeere)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 3 Eier (groß)
  • 220 g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Pflanzenöl (und Milch gemischt)
  • 1 Handvoll Himbeeren

Für die Glasur:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Himbeer-Joghurt-Kuchen den Ofen auf 175 °C Heißluft vorheizen. Eine Kastenform ausfetten . Eier trennen. Klar zu Schnee schlagen. Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Dotter gut schaumig rühren.
  2. Öl-Milch-Gemisch vorsichtig langsam einrühren. Dinkelmehl, Backpulver und die Prise Salz mischen, abwechselnd mit dem Schnee langsam unter die Joghurtmischung heben. Zuletzt die Himbeeren kurz unterheben.
  3. Jetzt den Teig in die vorbereitete Form füllen. Ca. 50-60 Minuten lang backen, kurz auskühlen lassen und aus der Form stürzen.
  4. In der Zwischenzeit den Guss vorbereiten: Staubzucker, Zitronensaft und heißes Wasser mischen, über den erkalteten Kuchen gießen.

Tipp

Der Himbeer-Joghurt-Kuchen schmeckt auch mit Stracciatella-Joghurt und Mandarinen.

  • Anzahl Zugriffe: 3251
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Himbeer-Joghurt-Kuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Himbeer-Joghurt-Kuchen

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 27.01.2016 um 12:13 Uhr

    FRUCHTJOGHURTB GUTE IDEE MUSS MAN PROBIEREN ! GEHT SICHER BEI ANDEREN FRUCHTKUCHEN AUF DER BASIS JOGHURT AUCH STATT NORMALEN ! DANKE

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.09.2015 um 09:20 Uhr

    sehr Gut

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 20.08.2015 um 18:01 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Himbeer-Joghurt-Kuchen