Heringssalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Bismarckheringe (aus dem Glas, abgetropft)
  • 100 g Joghurt
  • 1 TL Mayonnaise
  • 1/2 Stk. Rote Rübe (gekocht, alternativ ca. 100 g rote Rüben aus dem Glas)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zwiebel (eingelegte, aus dem Heringsglas)
  • 1 Stk. Essiggurkerl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Heringssalat in einer Schüssel Joghurt und Mayonnaise mit roten Rüben durchmischen. Heringe in kleine mundliche Stücke schneiden und zur der Mischung hinzufügen.
  2. Die eingelegten Zwiebel aus dem Glas ebenfalls unterrühren. Die Gurke in sehr kleine Stücke hacken und ebenfalls unter die Masse rühren.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Heringssalat im Kühlschrank ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

Tipp

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wer mag kann auch noch gekochte Erbsen zufügen. Wer es gerne süß-sauer mag, kann dem Heringssalat noch würfelig geschnittene Äpfel beimengen.

  • Anzahl Zugriffe: 5813
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Heringssalat

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 25.08.2015 um 09:27 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 22.08.2015 um 10:05 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 05.07.2015 um 07:31 Uhr

    gut

    Antworten
  4. melos
    melos kommentierte am 22.06.2015 um 15:58 Uhr

    lecker!

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 14.03.2014 um 11:48 Uhr

    Denke ich auch, werds mal probieren :-)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heringssalat