Heisse Biersuppe aus Westfalen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Maizena (Maisstärke) mit ein wenig Milch durchrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen. Salz, Vanillezucker und Zucker hineinrühren. Das Bier hinzugiessen und die Suppe kurz aufwallen lassen.
  2. Eier trennen. Eiklar abgekühlt stellen. Dotter mixen und mit der Maizena (Maisstärke) in die nicht mehr kochende Suppe gießen.
  3. Das Eiklar steif aufschlagen, mit Löffeln Nockerl abstechen und auf die Suppe setzen.

  • Anzahl Zugriffe: 800
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Heisse Biersuppe aus Westfalen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heisse Biersuppe aus Westfalen