Hausfreunde meiner Mutter

Zutaten

  • 4 Eier
  • 180 g Staubzucker
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 100 g Aranzini (fein geschnitten)
  • 200 g Haselnüsse (gehackt)
  • 200 g Rosinen
  • 180 g Mehl (griffig)
  • Butter (für das Backblech)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eier und den Staubzucker gut miteinander verrühren, bis eine schaumig-sämige Masse entsteht. Zitronenschale, Aranzini, Haselnüsse, Rosinen und Mehl dazugeben und daraus eine streichfähige Masse kneten, die man auf ein gut befettetes Blech streicht. Im auf 185 °C vorgeheizten Backrohr hellbraun backen, kurz überkühlen lassen und längliche Vierecke daraus schneiden.

  • Anzahl Zugriffe: 18661
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hausfreunde meiner Mutter

  1. nonchalance
    nonchalance kommentierte am 27.11.2016 um 18:16 Uhr

    Wenn die Masse zum streichen ist warum sind sie dann laut Fotos auf einen Strang geformt und dann aufgeschnitten. So sehen sie besser aus ? Aber wenn die Masse zum streichen ist kann ich sie nicht zu einem Strang formen

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 14.01.2015 um 19:44 Uhr

    Klingt irgendwie doppelsinnig

    Antworten
  3. poykoo
    poykoo kommentierte am 24.10.2014 um 09:36 Uhr

    Einfach, schnell und schmeckt gut ;)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hausfreunde meiner Mutter