Hase Im Eigenen Saft

Zutaten

Portionen: 4

Bernd Neunerduttenhofer:

  • 1 Junger hase
  • 100 g Karotten
  • 100 g Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 60 g Butter
  • Sm Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Glässchen cognac
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. von dem hasen aus rücken, keulen und schultern das gute, sehnenfreie fleisch herauslösen und in würfel von etwa 2 cm kantenlaenge schneiden. Die moehren schaben und in scheiben schneiden. Die schalotten und knoblauchzehen abschälen. In einem passenden Topf die butter schmelzen und alle zutaten, bis auf den cognac einfüllen. Zugedeckt im ofen bei 150 °C 4 stunden garziehen.
  2. dann die sosse abschütten herzhaft durchkochen bis sie eine bindung bekommen hat und mit dem cognac aromatisieren und wiederholt über das hasenragout gießen und das Ganze im Topf zu Tisch bringen.
  3. beilage: nur weissbrot und ein guter burgunder

  • Anzahl Zugriffe: 1230
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hase Im Eigenen Saft

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hase Im Eigenen Saft