Halloween Abgehackte Zehen

Für Abgehackte Halloween Zehen den Ofen auf 250°C vorheizen. Die Frankfurter halbieren und am Ende jedes Würstchens einen keilförmigen

Zutaten

  • Frankfurter (oder andere Würstchen)
  • Tortillas
  • Ketchup
  • Nüsse (zB Mandeln)

Zubereitung

  1. Für Abgehackte Halloween Zehen den Ofen auf 250°C vorheizen.
  2. Die Frankfurter halbieren und am Ende jedes Würstchens einen keilförmigen Einschnitt für die "Zehennägel" machen.
  3. Die Tortillas in Streifen schneiden.
    Die Streifen in der Mikrowelle kurz erhitzen, um sie weich zu machen.
  4. Jedes Würstchen am Ende mit einem Tortillastreifen umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.
  5. Für 7 bis 8 Minuten backen, dann die "Zehennägel" mit Ketchup füllen und eine Mandel als Zehennagel auflegen und fertig sind die gruseligen Halloween Zehen.

Tipp

Abgehackte Halloween Zehen sind bereits ein Klassiker für Freunde der Halloween Rezepte. Es gibt bereits mehrere Varianten davon.

  • Anzahl Zugriffe: 24012
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Halloween Abgehackte Zehen

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 25.03.2017 um 09:18 Uhr

    als Blut Ketchup verwenden

  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 09.05.2015 um 07:10 Uhr

    gruselig....

  3. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 10.11.2014 um 21:02 Uhr

    sieht wirklich gruselig aus

  4. Annelore Achatz
    Annelore Achatz kommentierte am 30.10.2014 um 09:15 Uhr

    Hab ich mal mit Blätterteig gemacht. Bei mir waren's Finger...So gefällt´s mir auch gut!

  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 28.10.2014 um 22:45 Uhr

    sehr gruselig

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Halloween Abgehackte Zehen