Hagebuttenmarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 kg Hagebutten (oder beliebige Menge)
  • Gelierzucker 1: 1
  • Wasser

Für die Hagebuttenmarmelade die Hagebutten putzen und die Kerne entfernen. Sie waschen und  in einen Topf geben.

Soviel Wasser dazugeben, dass sie gut bedeckt sind. Wenn die Hagebutten weich sind, sie pürieren und die pürierten Hagebutten noch durch ein Haarsieb streichen, dass alle Haare und Kerne entfernt sind.

Hagebutten Mus abwiegen und die gleiche Menge Zucker beimengen und ca. 5 Minuten unter ständigen Rühren wallend kochen. (Vorsicht brennt leicht an)

Die Hagebuttenmarmelade sofort in Gläser füllen und zuschrauben.

Tipp

Sehr viel Arbeit, aber es lohnt sich.

Was denken Sie über das Rezept?
0 5 0

Kommentare3

Hagebuttenmarmelade

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 02.09.2015 um 09:01 Uhr

    ist das Reinigen von den Härchen und den Kernchen nicht eine irre Arbeit?

    Antworten
    • Libelle66
      Libelle66 kommentierte am 09.01.2017 um 17:54 Uhr

      Ja und ich würde unbedingt dünne Einweghandschuhe anziehen, früher hat man aus den feinen Haaren Juckpulver erzeugt! Ich koche sie mit den Kernen (entferne nur den Stiel und Blütenansatz)und püriere sie dann mit dem Stab, danach nochmals durch ein feines Sieb streichen! Aber die Arbeit lohnt sich wirklich, schmeckt einfach super :-)

      Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 08.09.2014 um 14:11 Uhr

    werde ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche