Hähnchenleber mit Pilzen

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Hähnchenleber
  • 300 g Steinchampignons
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 TL Dijonsenf
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 100 ml Geflügelfond
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 EL Estragon, feingeschnitten
  • Zucker, Salz, Pfeffer, Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!
  2. Die Schwammerln reinigen und blättrig schneiden. Zusammen mit der Schalotte in Butter mit 1 Prise Zucker braun werden lassen. Mit dem Frischrahmaufgiessen und kochen. Die Hähnchenleber von Haut und Sehen befreien. Die Hähnchenleber in einer zweiten Bratpfanne in Butter goldbraun rösten. Daraufhin aus der Bratpfanne nehmen und mit Aluminiumfolie abgedeckt zur Seite stellen. Den Senf in den Braten-Fond Form und mit Balsamessig und Hühnerfond löschen. Stark kochen, dann die Schwammerln und den Estragon dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Hähnchenleber kurz in der Sauce erhitzen und anrichten.
  3. 05/22/index. Html

  • Anzahl Zugriffe: 991
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hähnchenleber mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hähnchenleber mit Pilzen