Gulaschsuppe von dem Truthahn

Zutaten

Portionen: 6

  • 2 TL Öl
  • 500 g Zwiebeln; feine Scheibchen
  • 2 Paprika, grün; Würfel
  • 2 EL Paprika (edelsüss)
  • 0.25 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2000 ml Hühnersuppe
  • 2 EL Maisstärke
  • 125 g Bandnudeln
  • 500 g Putenschnitzel; Streifchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel im Öl braun rösten. Mit ca. 4 El klare Suppe die Maizena anrühren. Rest der klare Suppe zu den Zwiebeln geben, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Paprika hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und aufwallen lassen. Maizena dazugeben und weitere 20' auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit die Nudeln ein wenig vor al dente machen. Das Putenfleisch zu der klare Suppe geben und ca. 5' garziehen, Nudeln dazugeben und noch mal ca. 2' erhitzen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und heiß zu Tisch bringen.
  2. Zeit (Min.): : 30+45
  3. Dazu gibt's: : kräftiges Brot
  4. Getränk: : Vin de Pays, rot

  • Anzahl Zugriffe: 689
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gulaschsuppe von dem Truthahn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gulaschsuppe von dem Truthahn