Glutenfreie Haferflocken Kekse mit Macadamianüssen

Zutaten

Portionen: 25

  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Orange (abgeriebene Schale)
  • 1 Ei
  • 150 g Wiener Gelbzucker
  • 80 g Süßlupinenmehl (aus dem Reformhaus)
  • 30 g Macadamianüsse (grob gehackt)
  • 4 Msp. Natron
  • 50 g Haferflocken (fein)
  • 1 TL Rum
  • 50 g Kuvertüre (weiß)
  • 50 g Macadamianüsse (grob gehackt)
  • Backtrennpapier
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Powered by Wiener Zucker

Zubereitung

  1. Butter, Salz und die Orangenschale schaumig schlagen.
  2. Das Ei und den Gelbzucker gut schaumig schlagen und unter die Buttermasse heben, dann die restlichen Zutaten zugeben und zu einer glatten Masse verrühren.
  3. Mit einem Teelöffel kleine Kleckse auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech dressieren, leicht flach drücken und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Ober- /Unterhitze) auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.
  4. Nach dem Auskühlen mit geschmolzener weißer Kuvertüre verzieren und mit gehackten Nüssen bestreuen.

Tipp

Statt weißer Kuvertüre können Sie auch dunkle Kuvertüre zum Verzieren verwenden oder Sie wechseln beide ab. Das ergibt optisch einen besonders netten Effekt.

  • Anzahl Zugriffe: 1033
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie würden Sie diese Kekse noch backen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Glutenfreie Haferflocken Kekse mit Macadamianüssen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Glutenfreie Haferflocken Kekse mit Macadamianüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen