Gewürz-Paradeiser-Tomatenketchup

Zutaten

  • 4000 g Reife Paradeiser; grob zerkleinert
  • 40 g Salz
  • 2 Rote Paprikas; halbiert; entkernt; in feine Streifchen
  • Geschnitten
  • 4 Zwiebel (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 TL Nelken (gemahlen)
  • 1 TL Muskatblüte
  • 1 TL Neugewürz (gemahlen)
  • 1 TL Ingwer (gemahlen)
  • 1 TL Pfeffer (gemahlen)
  • 1 EL Borretsch
  • 1 EL Basilikum (gehackt)
  • 1 EL Portulak
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 EL Pimpinelle
  • 0.5 EL Ysop
  • 1 EL Kren (gerieben)
  • 200 g Zucker
  • 250 ml Weinessig
  • 1 Pkg. Einmachhilfe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:
  2. Paradeiser in einen großen Kochtopf geben; mit Salz überstreuen. Paprika und Zwiebeln zufügen und unter häufigem umrühren im eigenen Saft eine halbe Stunde Köcheln. Durch ein Sieb in einen anderen Kochtopf aufstreichen. Mit Gewürzen; Kräutern und Kren durchrühren; im offenen Kochtopf bei schwacher Temperatur 45 min kochen. Dabei gelegentlich umrühren. Braunen Zucker und Weinessig dazugeben und so lange unter Rühren weiterkochen; bis sich der Zucker gelöst hat.
  3. Darauf die Einmachhilfe untermengen. Ketchup in sauber gespülte; getrocknete Flaschen befüllen und verschließen. Kühl behalten.

  • Anzahl Zugriffe: 605
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gewürz-Paradeiser-Tomatenketchup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen