Geschnetzeltes Rindfleisch

Anzahl Zugriffe: 3.413

Zutaten

  •   500 g Rindsfilet
  •   500 g Zwiebel
  •   4 EL Sojasauce
  •   4 EL Sherry
  •   4 Prise Tabascosauce
  •   1 Porree (Stange)
  •   1 Rote Pakrikaschote
  • 1 Paprika
  •   2 EL Butterschmalz
  •   8 EL Rindsuppe
  •   300 g Perlerbsen (tiefgefroren)
  •   200 g Sojasprossen

Zubereitung

  1. Das Rindsfilet abspülen und abtrocknen, dann mit einem scharfen Küchenmesser von Haut und Sehnen befreien. Das Fleisch in schmale Scheibchen schneiden und diese halbieren. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Ringe schneiden. Für die Marinade die Sojasauce, den Sherry und die Tabascosauce in einer Backschüssel durchrühren. Die Fleischstückchen und die Zwiebelringe etwa eine halbe Stunde einfüllen und bei geschlossenem Deckel ziehen.
  2. In der Zwischenzeit die Lauchstange halbieren und ausführlich abspülen, dann in breite Ringe schneiden. Die Paprikas abspülen, von dem Stiel und Kernen befreien und in schmale Streifchen schneiden. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und gut abrinnen. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Fleischstückchen darin kurz und herzhaft anbraten. Die Zwiebelringe aus der Marinade nehmen und zufügen. Diese unter durchgehendem Wenden glasig rösten. Die klare Suppe mit der Marinade in einem Kochtopf aufwallen lassen, dann zu den Zwiebeln in die Bratpfanne geben. Die Porree- und Paprikastreifen sowie die tiefgekühlten Erbsen ebenfalls zufügen.
  3. Alles zusammen ungefähr sechs min zugedecktköcheln. Zum Schluss die abgekühlt abgespülten und abgetropften Sojasprossen unterziehen. Nochmals ein paar min bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. Abschmecken und auf der Stelle zu Tisch bringen.
  5. Zuspeisen : Langkornreis
  6. - Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen
  7. Geschnetzeltes
  8. Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Geschnetzeltes Rindfleisch“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Geschnetzeltes Rindfleisch