Gerdas Powerkekse

Zutaten

Portionen: 12

  • 1/2 Stk. Zitrone (Bio)
  • 50 g Butter
  • 1 Stk. Ei
  • 100 g Zucker
  • 50 g Dinkelmehl
  • etwas Salz
  • 80 g Haferflocken
  • 30 g Weizenkeime
  • 20 g Weizenkeime
  • 125 g Rosinen (oder anderes Trockenobst)

Zubereitung

  1. Für die Powerkekse den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die zimmerwarme Butter würfeln und in einer großen Schüssel mit dem Ei schaumig rühren.
  2. Zucker, Mehl, Salz, Zitronenabrieb, Haferflocken, Weizenkleie, Weizenkeime und Rosinen dazugeben und gut durchmischen.
  3. Den Teig mit einem Esslöffel portionieren und kleine, knapp 1 cm hohe Taler formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  4. Im Ofen ca. 20 Minuten knusprig backen.

Tipp

Wer die Powerkekse nicht so süß mag, kann nur 50 g Zucker verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 5318
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gerdas Powerkekse

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Gerdas Powerkekse

  1. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 06.12.2015 um 13:50 Uhr

    SUPER

  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 19.11.2015 um 09:08 Uhr

    schmeckt

  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 12.07.2015 um 08:03 Uhr

    gut

  4. hsch
    hsch kommentierte am 06.06.2014 um 09:50 Uhr

    hört sich gesund an

    • evagall
      evagall kommentierte am 08.04.2015 um 22:53 Uhr

      sozusagen Naschen ohne schlechtes Gewissen

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gerdas Powerkekse