Gemüse mit Bananen-Dip

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Kefen; tiefgekühlt
  • Salz
  • 300 g Karotten
  • 350 g Chicorée

Bananen-Dip:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Apfel
  • 1 Weiche Banane
  • 2 EL Currypulver
  • 1 Stk. Ingwer (haselnussgross)
  • 100 ml Gemüsebouillon (Menge anpassen)
  • 150 g Rahmquark
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Dip Apfel, Knoblauch, Zwiebel und Banane kleinschneiden. In einem Pfännchen das Currypulver ohne Fettzugabe rösten. Die vorbereiteten Ingredienzien beigeben und gut weichdünsten. Ingwer dazuraffeln. Mit Suppe löschen und bei niedriger Hitze garköcheln. Wenn nötig noch ein klein bisschen Suppe beigeben. Pürieren. Auskühlen.
  2. Das Püree genau unter den Topfen ziehen. In ein Dessertschälchen befüllen.
  3. Die gefrorenen Kefen ein paar Sekunden in kochendes Salzwasser tauchen. Kalt abschrecken und abrinnen. Die Karotten mit dem Sparschäler der Länge nach in schmale Streifchen hobeln. Diese falten und abwechslungsweise mit den Kefen dicht auf Rouladenspiesschen stecken. Vom Chicorée den Stiel keilförmig entfernen. Die Blätter ablösen und mit Spiesschen und Dipschälchen auf eine flache Platte anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 1013
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüse mit Bananen-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüse mit Bananen-Dip