Französische Lavendel-Limonade

Lavendel Limonade lässt sich ganz einfach selbst herstellen. Très bien!

Zutaten

Portionen: 6

  • 625 ml Wasser
  • 300 g Zucker
  • 1/4 Tasse(n) Lavendelblätter (grob gehackt)
  • 500 ml Wasser
  • 125 ml Zitronensaft (frisch gepresst und durchgesiebt)
  • Zucker (nach Belieben)
  • Eiswürfel

Zum Garnieren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 625 ml Wasser und Zucker in einem Kochtopf aufwallen lassen, umrühren, bis der Zucker sich gelöst hat.
  2. Lavendel hinzufügen und vom Herd nehmen, bei geschlossenem Deckel unter Raumtemperatur auskühlen lassen. Durch ein Sieb gießen und Lavendel entfernen.
  3. Tee in einen Glaskrug gießen, mit 500 ml Wasser und Zitronensaft aufgießen.
  4. Gut umrühren, nach Belieben mehr Zucker hinzufügen und im Kühlschrank gut abkühlen lassen.
  5. Kurz vor dem Servieren die Limonade von Neuem umrühren und Eiswürfel in den Krug geben. In vorgekühlte Gläser gießen und jedes Glas mit einem Stängel Lavendel garnieren.

Tipp

Achten Sie beim Kauf von Lavendel auf besonders gute Qualität und vor allem, auch darauf, dass er naturbelassen ist.

  • Anzahl Zugriffe: 5187
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Französische Lavendel-Limonade

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Französische Lavendel-Limonade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Französische Lavendel-Limonade