Fondue chinoise: Kokosmilch-Sauce

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 EL Kokosraspel
  • 1 Rote Pfefferschote a 20 g
  • 1 Schlanke Frühlingszwiebeln
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 150 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 2 EL Limettensaft (bis 1/2 mehr)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Cayennepfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

*8-10 Portionen im Rahmen der Fondue-Party Die Kokosraspeln in eine Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Pfefferschote der Länge nach aufschneiden, entkernen und fein in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln reinigen und klein hacken. Das Koriandergrün von den Stielen zupfen und hacken, 3 Blättchen zum Garnieren zur Seite legen.

Die Kokosmilch mit Limettensaft und Zucker in eine hohen Weitling Form und mit dem Schneidstab schlagen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Später die Pfefferschotenwürfel und die Frühlingszwiebeln unterziehen. Mit Korianderblättchen und Kokosraspeln dekorieren.

  • Anzahl Zugriffe: 689
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Fondue chinoise: Kokosmilch-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Fondue chinoise: Kokosmilch-Sauce