Fladenbrot mit Erdäpfeln Alu parathas

Zutaten

  • 500 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Dill
  • 750 g Ata-Mehl (feines Vollkornmehl;
  • Ersatzweise Vollkornmehl Type 1050)
  • Salz
  • 3 EL Öl
  • 75 g Ghee (= Butterschmalz, ähnlich Bu (circa)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdäpfeln mit Schale 20 min machen. Schale abziehen. Abgezogene Zwiebeln in Würfel schneiden. Gewaschenen Dill hacken. Mehl und Salz auf die Fläche Form. Öl und zwischen den Fingern zerdrückte Erdäpfeln dazugeben. nach und nach einen Viertelliter Wasser dazugeben und das Ganze mit den Händen zusammenkneten. Am Ende Zwiebeln und Dill unterkneten. Den Teig in zehn Portionen teilen. Jedes Teigstück zu einem Kreis (Durchmesser in etwa 15 cm) auswalken. Jeden Fladen in heissem Ghee von jeder Seite in etwa fünf min backen.
  2. Dazu: Minz-Paste, Mango Chutney, Orangen- oder evtl. Zitronenmarmelade, Apfelpüree oder evtl. Kräuterquark
  3. * Pro Stück ungefähr 410 Kalorien / 1716 Joule ** Article: Of zer.t-netz.dienieren
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 721
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fladenbrot mit Erdäpfeln Alu parathas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fladenbrot mit Erdäpfeln Alu parathas