Falsche Bratheringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 lg Erdäpfeln (roh)
  • 5 lg Erdapfel (gekocht)
  • Salz
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 0.5 Tasse Essig
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Gewürzkörner (Wacholderbeeren, Senfkörner, Pfefferkörner)
  • Fett (zum Braten)
Auf die Einkaufsliste

Ein herrliches Rezept für alle Erdbeerliebhaber!

Rohe Erdäpfeln abschälen und raspeln. Wie auch die einen Tag vorher gekochten Erdäpfeln. Mit Salz und ein kleines bisschen Mehl zu einem Teig zusammenkneten. Daraus "Heringe" formen.

Mit Semmelbrösel überstreuen und in heissem Fett von beiden Seiten braun rösten.

Wasser und Essig mit Gewürzkörnern, Zwiebelringen und Lorbeergewürz kurz aufwallen lassen. In eine flache geben befüllen. Salzen.

In diese Marinade werden die noch heissen Bratlinge eingelegt. Mindestens einen Tag darin ziehen. Vorsichtig herausnehmen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Falsche Bratheringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte