Erdäpfel-Marillentorte

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfel-Marillentorte die gekochten Erdäpfel schälen, passieren und überkühlen lassen. Die weiche Butter mit Staubzucker, einer Prise Salz, Vanillezucker und geriebener Zitronenschale schaumig rühren und die Eier nach und nach beigeben. Das Mehl mit Backpulver vermischen und mit den Erdäpfeln und dem Obers unter die Buttermasse mengen.
  2. Die Masse in eine gut ausgebutterte und mit geriebenen Nüssen ausgestreute Form geben. Die Erdäpfel-Marillentorte mit den geviertelten Marillen belegen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 45-50 Minuten backen. Die ausgekühlte Torte mit heißer Marillenmarmelade bestreichen und mit gerösteten Mandelstifteln bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 2586
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Erdäpfel-Marillentorte

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 27.10.2017 um 17:59 Uhr

    Zucker habe ich um die Hälfte Reduziert. Es kommt ja auch noch süße Marmelade dazu.

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 28.03.2015 um 12:31 Uhr

    *****

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 06.03.2015 um 12:23 Uhr

    hört sich gut an, probier ich demnächst aus

    Antworten
  4. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 22.11.2014 um 19:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. anneliese
    anneliese kommentierte am 06.03.2014 um 20:52 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfel-Marillentorte