Eiswaffelschalen

Zutaten

Portionen: 25

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 200 g Rohrzucker
  • 200 ml Wasser
  • 200 g Butter
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Eiswaffelschalen Wasser, Zucker und Zimt aufkochen, Butter im heißen Zuckerwasser auflösen, Prise Salz hinzufügen und dann abkühlen lassen, Mehl und Eier unterschlagen. Über Nacht ruhen lassen.
  2. Am nächsten Tag in einem Eiserkucheneisen kleine Scheiben backen und die Eiswaffelschalen sofort zum Auskühlen über ein Gewürzglas legen.

Tipp

Die erkalteten Eiswaffelschalen am besten in einer Blechdose aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 3317
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Eiswaffelschalen

  1. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 17.11.2017 um 13:27 Uhr

    Köstlich, mit Vanilleeis

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eiswaffelschalen